Hildegard Medizin

Die Benediktinerin Hildegard von Bingen (1098 – 1179) erwarb sich durch ihre visionäre Gabe ein umfangreiches Wissen über Körper, Geist und Seele. Neben ihren Büchern zu religiösen Themen hat sie uns ein ganzheitliches Medizinkonzept hinterlassen, welches in der Anwendung der modernen Naturheilkunde immer noch aktuell ist.
Die Einnahme von Kräutern, eine auf den Patienten abgestimmte Hildegard Ernährung, regelmäßige Ausleitung von Schadstoffbelastungen und bewusste Lebensführung helfen, den Körper bis ins hohe Alter gesund zu erhalten.


Hildegard von Bingen wurde am 10. Mai 2012 von Papst Benedikt XVI in Rom heilig gesprochen.

  • Die Hildegard Medizin umfasst die:
  • Kräuterheilkunde
  • Ernährungslehre
  • Edelsteinheilkunde
  • Fußreflexzonenmassage, Nierenmassage
  • Packungen und Wickel
  • Ausleitung durch Aderlass
  • Ausleitung durch Schröpfen
  • Psychotherapie