Naturheilpraxis Waltraud Gartner

Dorn-Breuss Methode

Bei der Dorn Methode wird der Menschen von unten nach oben behandelt. Die Beinlänge, das Sprunggelenk, das Kniegelenk und das Hüftgelenk werden kontrolliert und ausgeglichen, ebenso wird ein Beckenschiefstand überprüft und sanft richtig gestellt. Die ganze Wirbelsäule wird auf Fehlstellungen und auf Wirbelverschiebung untersucht.